Wirksames Management folgt keinen Mode-Trends.

Wirksames ManagementFast wöchentlich gibt es neue Management-Theorien. Aber was taugen sie wirklich, wenn Sie bis nächsten Dienstag die „Kuh vom Eis“ haben müssen? Wenn von Ihnen als Manager heute Anweisungen erwartet werden, an deren Resultaten Sie morgen knallhart gemessen werden?

Dann reduziert sich wirksames Management auf das Wesentliche: Ressourcen in (Kunden-)Nutzen umzuwandeln. Dafür werden Manager bezahlt.

Fragen Sie sich selbst:

  • Welchen Mehrwert schaffen Sie als Manager?
  • Was ist Ihr Beitrag als Führungskraft?
  • Was verkaufen Sie Ihrer Firma?
  • Warum stehen Sie auf der Gehaltsliste?


Die erste und zugleich konzentrierteste Antwort lautet:

Erfolg!
Aber Erfolg – was ist das?
Erfolg ist sozial anerkannte Leistung. Also das, worauf sich mindestens zwei Vertragspartner – zum Beispiel Unternehmen und Manager – verständigt und vertraglich geeinigt haben.

Die zweite Antwort lautet:
Management ist Mittel zum Zweck. Denn jede Organisation strebt nach Selbsterhaltung – wie alle sozialen Systeme. Also geht es für Ihr Unternehmen vorrangig darum, überhaupt weiter zu existieren, weiter im Marktgeschehen „mitspielen“ zu dürfen. Und dafür sollen Sie einen entscheidenden Beitrag leisten.

Management ist pures Handwerk. Man muss es nur beherrschen.